zurück zur Projektübersicht

 

Klassische Musik & Kultur für Kinder e. V. / "Ostern Klassik – Musikfestival für Kinder"

Das Projekt "Ostern Klassik – Musikfestival für Kinder" ist in seiner Form in Hamburg einmalig.

Der Verein „Klassische Musik und Kultur für Kinder e.V. wurde im Februar 2013 gegründet. In den vergangenen zwei Jahren hat der Verein eine Vielzahl an Projekten für Kinder und Jugendliche zur Förderung der klassischen Musik und Kultur durchgeführt.

Hierzu zählen u. a.:

  • Das „Ostern Klassik-Musikfestival“ für Kinder
  • Der Instrumentalwettbewerb im Rahmen des Musikfestivals
  • Die Sommerakademie im Ausland (Polen)
  • Die Klassische Musikakademie für Kinder in Hamburg
  • Das Streichensemble Klassiksternchen
  • Die regelmäßig stattfindende Radiosendung „Klassische Musik und Kultur für Kinder e.V.“
  • Musikalische Veranstaltungen zur Vermittlung der klassischen Musik für Kinder
  • Die Musikalische Werkstätte in einer Kita
  • Zahlreiche Konzerte der Kinder an exponierten Veranstaltungsorten
  • Ferienprogramm für musikalische Kinder(Ausflüge, Veranstaltungen, Lesungen etc. rund um klassische Musik)

In der Zeit vom 02.04. – 10.04.16 sind im Rahmen des Festivals an verschiedenen Spielorten Hamburgs ein Instrumentalwettbewerb, Meisterklassen, musikalische Werkstätten, instrumentale Schnupperstunden sowie eine Vielzahl inhaltlich auf das Thema Klassische Musik ausgerichtete Veranstaltungen und Konzerte mit und für Kinder geplant.

Durch Unterstützung international renommierter Musiker und engagierter Musiklehrer, die mit großer Begeisterung beim Festival dabei sein werden, und die wir zu einem ehrenamtlichen Mitwirken gewinnen konnten, werden Kinder mit musikalischer Begabung auf hohem Niveau gefördert. Die Teilnahme an den angebotenen Veranstaltungen lassen die Kinder enorm in Ihrem Selbstbewusstsein wachsen und bereiten sowohl den musizierenden Kindern als auch den großen und kleinen Zuschauern im Publikum große Freude.

Ins Leben gerufen worden ist das Festival vor 2 Jahren, um Kindern eine Plattform zu bieten, sich und ihr musikalisches Talent präsentieren zu können und der großen Nachfrage von Eltern und Musiklehrern verschiedener Musikschulen, die an den Verein gestellt worden sind, zu begegnen.

Nur Dank unserer Kooperationspartner wie dem Institut für Pianistik von Gabriele Wullf, der Parkresidenz Greve Rahlstedt, dem Musikgeschäft Paganino und die Zentralbibliothek Hamburg, die den Verein bisher in vielfältiger Hinsicht mit Sachspenden unterstützt haben oder kostengünstig Konzerträumlichkeiten zur Verfügung gestellt haben, konnte das Festival 2014 und 2015 realisiert werden. Alle am Festival teilnehmenden Kinder wurden mit Urkunden, Medaillen und Preisen geehrt und zum weiteren Musizieren motiviert. Die Organisation und die Ehrungen sind allerdings auch immer mit einem enormen finanziellen Aufwand verbunden. Geldpreise, die die herausragenden Leistungen der Kinder honorieren, und bei einem Festival dieser Art in der Regel auch Bestandteil sind, waren leider bisher nicht möglich.

Bisher ist u. a. der Vorstand des Vereines bei einer Vielzahl der Ausgaben privat in Vorleistung gegangen, um das Festival überhaupt möglich zu machen. Da die Anmeldezahlen seit dem Bestehen des Festivals allerdings kontinuierlich gestiegen sind und für 2016 bereits mit über 100 Teilnehmern zu rechnen ist, ist das Festival auf diesem Wege leider nicht mehr finanzierbar. Die überaus positive und beständig zunehmende Resonanz auf das Festival sowie die stetig höher werdenden Anmeldungen zeigen dem Verein, dass dieses Konzept und die Qualität in der das Festival umgesetzt wird, einen richtigen Weg verfolgt.

Für eine erfolgreiche Organisation 2016 ist der Verein jedoch auf finanzielle Unterstützung angewiesen, da die Kosten trotz der oben erwähnten Partner die zur Verfügung stehenden Mittel bei Weitem übersteigen, so dass der Verein sie nicht mehr alleine tragen kann. Mit dem „Ostern Klassik Musikfestival für Kinder“ fördert der Verein seit 2014 musikalisch besonders talentierte Kinder und deren musikalische Entwicklung.

 

2016 sind von der "Klassischen Musik und Kultur für Kinder e. V." noch folgende Veranstaltungen in Vorbereitung:

I. Konzerte:

  • NDR Studio 6 / Januar 2016
  • Kirche Heiligen Geist Farmsen / Januar 2016
  • Zentral Bibliothek / Februar 2016
  • Spiegelsaal Museum für Kunst und Gewerbe / März 2016
  • Tschaikowskysaal / März 2016 - St. Michaelis Kirche / Mai 2016
  • Laeiszhalle Kleiner Saal „Welt Kinderkonzert“ / Juni 2016
  • Bachsaal / JULI 2016
  • Kirche Mariä Himmelfahrt / September 2016 - Parkresidenz Rahlstedt / Dezember 2016

 

II. „Ostern Klassik“ Musikfestival für Kinder 02.04.-10.04.2016

  • Eröffnungskonzert
  • Wettbewerb 1. Runde
  • Wettbewerb Finale
  • Musikalischer Nachmittag für Kinder
  • Konzerte der Kinder und für Kinder
  • Preisträgerkonzert

 

III. Musik- und Kunstakademie für Kinder im Schloss Dreilützow 7.03-11.03.2016

  • 4 Tage mit vertieftem Unterricht im Fach KUNST und MUSIK

 

IV. Klassische Musikakademie für Kinder im Tschaikowsky HAUS

  • Solfeggio
  • Musikgeschichte
  • Chor
  • Ensemble
  • Musikalische Früherziehung
  • Prüfungen für Instrumentalisten
  • Zertifikate
  • Leistungsklassen

 

V. Weitere öffentliche Auftritte

  • Musikalischer Nachmittag, Geigenwerkstatt und Schnupperstunden für verschiedene Instrumenten in der Zentral Bibliothek
  • Musikalische Werkstatt in einer Kita
  • Auftritte des Ensembles „Klassik Sternchen“ (indem derzeit Kinder aus 8 Ländern zusammen spielen) bei verschieden Festivals und Veranstaltungen der Stadt Hamburg (Kinderfest „Laut und Luise“, „Nacht der Kirchen“, Pfingstkonzert in der St. Michaelis, Rahlstedter Kultur Wochen, Pianon im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg)
  • Radiosendung „Klassische Musik und Kultur für Kinder" bei TIDE

 

VI. Ferienprogramm

  • Ausflüge
  • Kultur Treff der Kinder (Lektionen über Musik, KINO über Klassische Musik)
  • Gemeinsame Musizieren
  • Kulturreisen
  • Ferienakademie
  • Auslandsaustausch

Preisträgerkonzert 2015 im Tschaikowsky Saal Glückliche Grand-Prix Gewinner Glückliche Grand-Prix GewinnerWettbewerb Parkresidenz Rahlstedt, Violine, Viola, Cello, Klavier (auf dem Foto einige Streicher)Konzert Kreuzkirche Wandsbek Teilnehmer: Streichensemble „Klassik Sternchen“Kinderchor St. MichaelisInternational Schnittke Akademie/Meisterklasse mit Alexandra Psareva (Violine) (2. Konzertmeisterin des NDR Symphonie Orchester)Geigenwerkstatt mit dem Geigenbauer Felix SchleiermacherMeisterklasse von Gabriele Wulff (Klavier)Musikalischer Nachmittag in der Zentral BibliothekPreisverleihung




Unsere Projekte

lifenotes e. V.
Musikstiftung ENTRÉE
Kinderhaus Muggenhof
Projekt PROCHOR
Musikzentrale Nürnberg