zurück zur Projektübersicht

 

Oboe für Arpegio

Arpegio hat seit seiner Gründung 2004 bereits über 1000 Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Verhältnissen im Norden Perus mit kostenlosem Instrumentalunterricht und intensiver Ensemblearbeit gefördert. Momentan erhalten rund 350 Kinder mehrmals wöchentlich Unterricht und spielen in einem der sechs Orchester. Zusätzlich werden sie und ihre Familien von einer Sozialarbeiterin und einem Psychologen betreut. Im Orchester entwickeln die Schüler Teamgeist, Disziplin und Toleranz. Sie lernen, einander zuzuhören, sich je nach Instrument und Stück innerhalb der Gruppe über- bzw. unterzuordnen. Diese Fähigkeiten und Werte stärken die Gemeinschaft des Orchesters, wirken darüber hinaus aber auch in den Familien- und Freundeskreis der jungen Musiker weiter.

Nach den erfolgreichen ersten Jahren in Trujillo, Perus zweitgrößter Stadt, hat Arpegio einen Projektzweig in Chimbote, einer kleinen Fischereistadt rund zwei Stunden südlich, aufgemacht. In Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum „Centro Cultural Centenario de Chimbote“ und der großzügigen Unterstützung des Stahlkonzerns „SiderPerú-Gerdau“ wurde dort Ende 2009 das „Orquesta Sinfónica Infantil Juvenil de Chimbote“ gegründet. 120 Kinder erhielten erst drei Monate Blockflötenunterricht und erlernten musikalische Grundlagen, bevor sie dann auf Orchesterinstrumente wechselten. Viele der Kinder arbeiteten zu dem Zeitpunkt auf dem städtischen Friedhof. Arpegio entsendete 6 ehemalige Schüler aus Trujillo zum Unterrichten nach Chimbote.

Heute ist das Orchester fast voll besetzt: es gibt Streicher, Flöten, Klarinetten, Fagotte, Trompeten, Posaunen und Schlagzeug – nur Oboen fehlten bislang! Wir freuen uns nun sehr, dank der neuen Oboe zwei junge Oboenspieler ausbilden zu können! Wir werden zukünftig einen Oboisten aus unserem größten Orchester in Trujillo einmal wöchentlich nach Chimbote schicken, damit er dort mit der neuen Oboe und einem Leihinstrument aus Trujillo unterrichten kann.

Wir möchten uns ganz herzlich bei der Hans-Thomann-Stiftung für die großzügige Spende bedanken!

Mit freundlichen Grüßen,
Tatjana Merzyn




Unsere Projekte

lifenotes e. V.
Musikstiftung ENTRÉE
Kinderhaus Muggenhof
Projekt PROCHOR
Musikzentrale Nürnberg